• Feuerwehr Götzendorf

Fahrzeugbergung am 16.07.2021

Um 16:10 Uhr wurden wir fälschlicherweise zu einem Verkehrsunfall am Hauptplatz Götzendorf alarmiert. Kurz danach stellte sich als Einsatzort die Hauptstraße in Pischelsdorf heraus.


Nach Absprache mit den Kameraden aus Pischelsdorf übernahmen wir den Einsatz dennoch, da wir schon mit 2 Fahrzeugen und 14 Mitgliedern vor Ort waren.


Auf der Hauptstraße Pischelsdorf verlor ein Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr gegen eine Straßenlaterne und rammte eine Gartenmauer, die das Fahrzeug schließlich zum Stehen brachte.


Da das Fahrzeug in einem Stromkasten zum Stehen gekommen ist wurde die EVN verständigt und erst nach der Freigabe durch den Techniker konnte das Fahrzeug am angrenzenden Parkstreifen abgestellt werden.

Im Anschluss wurde die Unfallstelle gereinigt und es konnte um ca. 17:40 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.






33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen