• Feuerwehr Götzendorf

Brandeinsatz am 22.09.2021

Am 22.09.2021 wurden wir um11:03 gemeinsam mit der Feuerwehr Sommerein zu einem Brandverdacht in der Militärsiedlung alamiert. Schon beim Eintreffen war der Rauch aus dem Obergeschoß des Hauses zu erkennen. Sofort wurde mit einem Atemschutztrupp der Innenangriff gestartet. Ein zweiter Atemschutztrupp stieg mittels Leiter auf dem Balkon, um über die Fenster Abluftöffnungen herzustellen. Zum Glück konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. In weiterer Folge wurde der Rauch mit dem Druckbelüfter aus dem Gebäude geblasen. Mit dem Hubsteiger, der nachalamierten Feuerwehr Mannersdorf konnte das Dach mittels Wärmebildkamera überprüft werden. Nachdem ein weiterer Atemschutztrupp die verblieben Glutnester am Brandherd gelöscht hatte konnte um 12:30 "Brandaus" gegeben werden. Durch das rasche eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen auf andere Teile des Hauses verhindert werden. Besonders erfreulich war, dass auch die Katze des Hausbesitzers, welche sich zum Brandzeitpunkt noch im Haus befunden hat gerettet werden konnte.


Wir bedanken uns bei allen beteiligten Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit!


163 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen